Donnerstag, 2. August 2012


„Haus zu verkaufen“ -
aus dem Garten dahinter
Kinderlachen

Kommentare:

herbst.zeitlosen hat gesagt…

Gelungen. Die "Kleinen" mag ich bei dir immer am liebsten.

LG

Bernd Balder hat gesagt…

Ich danke dir.

LG
Bernd

syntaxia hat gesagt…

Ja, da ist einmal wieder alles drin, Bernd.
In der Kürze beschrieben, was um uns herum dauernd geschieht.
Und ich denke an mein Haus - schön war es...

..grüßt dich syntaxia

Bernd Balder hat gesagt…

Lieben Dank, synraxia. Freut mich, dass der Text gefällt.

Einen schönen Sonntag dir,
Bernd

Rudi Pfaller hat gesagt…

Ein Schock für die Kinder das Haus verlassen zu müssen. Sie ahnen noch nichts. Du hast ein Bild gezeichnet, das sozialkritisch ist. Eine Ehe zerbricht, oder aus finanzieller Not kann die Familie das Haus nicht mehr halten... Das kommt alles vor. Die Kinder sind die Leidtragenden. Noch sind sie scheinbar ausgeglichen. Der Schock wird folgen. Dein Haiku berührt.

Herzlich
Rudi

Bernd Balder hat gesagt…

Lieber Rudi,

danke dir für deinen Kommentar. Treffender kann man den Text wohl nicht interpretieren.

LG
Bernd