Samstag, 7. Februar 2015

wintergedicht

schon peitscht der wind
minus zwanzig grad sagen die medien und
wir berühren uns handschuh an handschuh

ich halte dich wie früher denn
der salzmann kommt nur langsam voran

weißt du eigentlich dass das
verflixte siebte jahr immer auf einen tag
zwischen januar und februar fällt

die krokusse schlummern für sich
und die im dezember gestorbenen
überleben noch ein paar tage

mir wird kalt um die nase

Kommentare:

herbst.zeitlosen hat gesagt…

gefällt mir sehr, der "lapidare" Ton, das so leicht Dahingesagte, in dem viel schlummert ...
LG

Bernd Balder hat gesagt…

Danke. ;-)

LG
BeBa