Samstag, 5. September 2009

Im Freibad
ein Schwimmflügel
unter Eichenlaub

.

Kommentare:

Rachel hat gesagt…

...vergessen oder bewusst dort abgelegt, weil das Kind ohne Hilfsmittel nun schwimmen kann..
so könnte man es interpretieren -

oder generell einsam, verlassen, vergessen...

deine Texte reizen zu Überlegungen, immer wieder;-)

dir einen feinen Samstag, LG, Rachel

Ilka Lohmann hat gesagt…

Hallo Bernd!

Das ist ein sehr schönes Bild für den Herbst.
Beim Lesen überfiel mich sogar ein leichtes Frösteln.

Liebe Grüße,
Ilka

Bernd Balder hat gesagt…

Danke euch für die Kommentare. Es freut mich, dass der Text offen und doch intensiv erlebt werden kann.

Ciao,
Bernd