Mittwoch, 29. Dezember 2010



Wintervollmond -
dein kaltes Licht
wärmt mich

.

Kommentare:

veredit hat gesagt…

oh ja, diese stimmung, diese ganz besondere winterstimmung ... sehr fein das nachschwingen und nachfühlen dieses bildes. was für ein schöner jahresausklang bernd!


liebe grüße und ein glückliches 2011

isabella

Bernd Balder hat gesagt…

Hallo Isabella,

danke und komm auch du gut ins Neue Jahr und viele kreative Einfälle in 2011.

LG
Bernd

schöngeist for two hat gesagt…

Es ist immer was unheimliches faszinierendes den Mond einzufangen und festhalten in diesem Augenblick der nie mehr kommt.

Liebe Grüsse Elke udn wünsch dir eine guten Start ins neue Jahr 2011

grenzenloswort-los hat gesagt…

lieber Bernd,

da hast Du wirklich einen sehr schönen Moment eingefangen und mit Deinen Worten zu einem wärmenden "Winter-Lied" gemacht.. ich wünsche Dir und uns für das kommende Jahr vieler dieser schönen Momente, die man dann gemeinsam genießen kann ... viel Glück wünscht Dir Ursa

herbst.zeitlosen hat gesagt…

Nicht zu diesem Post: Habe gerade deinen Lieblingslink zu Jack Kerouac durchstöbert. Bin total hin und weg. Ich wusste bislang nicht, dass Kerouac sich mit Haiku beschäftig hat. Ein sehr schöner Anfang des Neujahrstages.
Dir alles Gute für 2011, viele kurze Zeilen wünsche ich dir

Bernd Balder hat gesagt…

Hallo Elke,

der Mond hat für mich etwas Faszinierendes. Er ist, obwohl so weit weg, doch ganz nah, besonders in seiner vollen Phase. Und man trifft ihn, wo immer man auf der Welt auch sein mag, wenn auch am Himmel manchmal in etwas ungewohnten Posen (in SO-Asien liegt er als Viertelmond z.B.).

Dir auch Alles Gute für 2011!

LG
Bernd

Bernd Balder hat gesagt…

Hallo Ursa,

dir und liebem Anhang auch Alles Gute für 2011. Möge die Kreativität uns nicht im Stich lassen. Und wenn doch, so ist sicher eine Zeit der Ruhe angebracht ... ;)
Ja, für mich ist der Mond nicht kalt. Warum auch, nur weil die Welt um ihn herum dunkel ist? Oops, ein schönes Thema ... ;-)

LG
Bernd

Bernd Balder hat gesagt…

Hi herbst.zeitlosen (oops, der Name gefällt mir irgendwie, bin ich doch ein Herbstfan),

ja, Jack Kerouac war schon etwas ganz Besonderes. Ich bin erst in den letzten paar Jahren auf ihn gestoßen bei meiner Beschäftigung mit Zen. Und über seine Haiku bin ich dann zufällig, ich gebe es zu, über Youtube gestolpert. ;-) Moderne Haiku amerikanischer Art, und sie gefallen mir (bin ansonsten kein Ami-Fan). Viele davon überzeugen mich, dass Englisch (nach/neben Japanisch) die ideale Sprache für Haiku ist.Da hat man es mit Deutsch schon schwerer. ;-)

Alles Gute für 2011 und lG
Bernd

LadyArt hat gesagt…

...so viel wunderschönes gesagt, da bleibt mir nur mich bescheiden anzuschließen und dir von ganzem herzen ein gutes neues jahr zu wünschen....

gabriele

Bernd Balder hat gesagt…

Danke Gabriele,

auch Dir Alles Gute und viel Kreativität für 2011.

LG
Bernd

Carlos Gesmundo hat gesagt…

I understand that good memories warm us. Familiar things warm us. Remembered trysts with the moon warm us.

Best regards, Bernd.

Carlos

Bernd Balder hat gesagt…

Thanks, Carlos. ;-)

Adios,
BeBa

Bluhnah hat gesagt…

tolles bild :-)

Bernd Balder hat gesagt…

Hallo Bluhnah,

>>>tolles bild :-)

ist ja auch nicht von mir. ;-) Mein bescheidener Anteil sind nur die Worte ... ;-)

LG
Bernd