Samstag, 16. November 2013

herbstmorgen –
der tag schält sich
aus dem nebel

Kommentare:

Bernd Hutschenreuther hat gesagt…

Das Gedicht gefällt mir sehr gut.
Ich hatte auch schon oft ein ähnliches Empfinden.
Es zeigt gut den Herbst, ohne ihn direkt zu erwähnen.

Viele Grüße aus Dresden
Bernd

Bernd Balder hat gesagt…

Vielen Dank, lieber Bernd.

LG
Bernd