Samstag, 22. Oktober 2011

wohin?

stille
in die zeit
gerufen

verhallt sie
in der
unendlichkeit?

oder
verschmilzt sie
zu einer symphonie
aus regenbogenlauten?

Kommentare:

gotrabhu hat gesagt…

Lieber Bernd,
Dein Gedicht ist wunderbar und wärmend...!
Dir ein schönes restliches Wochenende und liebe Grüsse!
Renée

Bernd Balder hat gesagt…

Danke, Renée.

Auch dir noch ein paar schöne Sonntagsstunden und einen herrlichen Herbst-Sonnenuntergang.

LG
Beba