Sonntag, 21. Oktober 2012



„Wo ist meine Brille?“
Sie schaut ihn an. Sieht die Brille auf seiner Nase.
„Du hast sie doch auf!“, hat sie früher gesagt. Und beide haben gelacht.
Heute sagt sie nichts mehr.

Kommentare:

Zwischentöne hat gesagt…

.. das ist aber traurig...

Bernd Balder hat gesagt…

Lb. zwischentöne,

das ist in der Tat sehr traurig, aber leider gar nicht so selten.

LG
Bernd

veredit - isabella kramer hat gesagt…

das trifft mitten ins herz, ist weise und vllt. sogar hilfreich (im besten falle)


gefällt mir sehr, sehr lieber beba.

alles liebe,
isabella

Bernd Balder hat gesagt…

Danke. Ein trauriges Schicksal ...

LG
Bernd